Kinder- und Jugendtenniscamp 2017

Geschrieben am 10.08.2017

Spiel, Spaß und leuchtende Kinderaugen. An fünf sonnigen Tagen füllten 53 Kids den Marzer Tennisverein in der ersten Juliwoche mit Leben.

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern findet auch in der ersten Juliwoche, das bereits zur Institution gewordene Kindertenniscamp statt. Dass sich auf dieses Event die Kinder bereits annähernd so freuen wie auf Weihnachten, zeigt auch die immer steigende Anzahl an Kinder, die an diesem Camp teilnehmen. Darüber hinaus berichten die Eltern, dass die Kids bereits im Juni es kaum noch erwarten können, bis das Camp endlich beginnt. Heuer lautete auf der idyllischen Tennisanlage in Marz bereits zum zehnten Mal das Motto: gebt den Kindern das Kommando. Von 09 bis 15 Uhr wurde in der ersten Juliwoche den 54 Kids und Jugendlichen ein abwechslungsreiches sportliches Programm geboten, wo spielerisch und stets Spaß und Freude im Fokus, die Kinder und Jugendliche neben Tennis in Koordination, Gleichgewicht und Teamarbeit geschult wurden. Den Abschluss, dieser fabelhaften Wochen, bildete wie jedes Jahr, das „Abschlussturnier“  am Freitag, wo Eltern, Angehörige und Freunde mit den Kids mitfiebern und im Anschluss in geselliger Runde die gewonnen Eindrücke besprechen können. So herrschte auch heuer wieder bei exzellentem Wetter eine eindrucksvolle gute Stimmung und bei der Siegerehrung blickte man in leuchtende und strahlende Kinderaugen. Dem zehnköpfigen Trainerteam kann man nur großes Lob und Hochachtung für deren Organisation und Durchführung dieser tollen und einzigartigen Veranstaltung entgegenbringen.

Von 09 bis 15 Uhr wurde den Kids und Jugendlichen nicht nur ein abwechslungsreiches sportliches Programm geboten, sondern auch die Kulinarik und ausgewogene Ernährung kam dabei nie zu kurz. Es bedarf bei einer solch hohen Anzahl an hungrigen Mäuler (Kids und Trainer) einer großartigen Logistik und ein einmaliges Küchenteam, um die Verpflegung sicher zu stellen. Dabei gab es neben dem Mittagessen für den kleinen Hunger zwischendurch, fein aufgeschnittenes Obst, Bananenmilchshakes und Nüsse zum knappern. In diesem Zusammenhang ist ein großer DANK an das Küchenteam: Busch Frida, Zachs Gerti und Klawatsch Wolfgang.


Jetzt Mitglied werden!

so geht's

ASVOE


Mitgliederstimmen


TVMarz on Facebook